KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 4 und 8?

INITIATIVE

Um festzustellen, in welcher Reihenfolge die Beteiligten innerhalb einer Kampfrunde handeln, wird die Initiative betrachtet.
Den Initiativewert (oder meist kurz „die Initiative“) erhält man, indem man einen W6 würfelt und den Initiative-Basiswert des Charakters
hinzuaddiert.

Kurz gesagt: Initiative = Initiative-Basiswert +1W6 +/– Modifikator.

Haben zwei Beteiligte die gleiche Initiative, handelt derjenige zuerst, der den höheren Initiative-Basiswert hat. Sind diese ebenfalls
gleich, würfeln beide einen W6. Derjenige mit dem höheren Ergebnis darf vor dem anderen handeln. Bei Gleichstand wiederholt man den
Wurf so lange, bis eine Entscheidung gefallen ist.
Der Initiativewert gilt bis zum Ende des Kampfes und nur besondere Situationen können ihn währenddessen verändern.

Reihenfolge des Handelns
# höchster INI-Wert
# bei Gleichstand: höchste INI-Basis
# bei Gleichstand: höheres Ergebnis eines W6-Wurfes

Publikation(en):
Regelwerk - Die Schwarze Katze, Seite 147