KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.

Gesellschaftsfertigkeiten

Betteln
# Probe: CH/GE
Einen Menschen mit großen Augen anschauen, seine Beine umschmeicheln und herzzerreißend maunzen: So ist bereits das eine oder andere Stück Fisch unauffällig unter den Tisch gewandert. Entsprechend hat sich das Betteln besonders unter Hauskatzen zu einer wahren Kunstform entwickelt. Auf diese Art angebettelt werden meist nur Menschen. Einzig junge Katzen können hoffen, bettelnd von ihren Müttern mit Aufmerksamkeit und Futter bedacht zu werden.
# Anwendungsbeispiele: Futtersuche, um Hilfe bitten, gekrault werden
# Belastung: nein
# Steigerungskosten: A

Durchschauen
# Probe: KL/IN
Vertrauen will erarbeitet werden, auch und besonders unter Katzen. Mit etwas Übung und dem richtigen Spürsinn lässt sich jedoch erahnen, ob es das Gegenüber ehrlich mit einem meint oder einem offen ins Gesicht lügt.
# Anwendungsbeispiele: Lügen durchschauen, Motivationen erkennen
# Belastung: Nein
# Steigerungskosten: C

Einschüchtern
# Probe: MU/CH
Andere in ihre Schranken zu weisen, kann sich als durchaus nützlich erweisen, wenn man durch dunkle Gassen streicht, die eigentlich gar nicht mehr zum eigenen Revier gehören. So erspart eine bedrohliche Geste oder ein finsterer Blick oft eine handfeste Auseinandersetzung.
# Anwendungsbeispiele: Drohen, Provozieren, Verscheuchen
# Belastung: nein
# Steigerungskosten: B

Umschmeicheln
# Probe: IN/CH
Katzen wissen genau, was sie wollen. Und sie sind oftmals bereit zu umwerben, zu überreden und zu lügen, um es zu bekommen. Besonders Kinder Aphasmas sind als Überredungskünstler, Verführer und bisweilen auch als Betrüger bekannt.
# Anwendungsbeispiele: Feilschen, Herausreden, Lügen, Manipulieren, Schmeicheln
# Belastung: eventuell
# Steigerungskosten: D

Willenskraft
# Probe: MU/KO
Manchmal gilt es sich zusammenzureißen, auch wenn der Fisch am Ende der Gasse noch so verführerisch duftet oder ein unpassender Scherz auf der Zunge liegt. Mit der Fertigkeit Willenskraft wehrt man sich gegen alle Arten von Verführungs- und Einschüchterungsversuchen und den Versuchungen eines Katzenlebens.
# Anwendungsbeispiele: Versuchungen widerstehen, Bedrohungen standhalten, Umschmeicheln widerstehen, Einschüchtern widerstehen
# Belastung: Nein
# Steigerungskosten: D

Publikation(en):
Regelwerk - Die Schwarze Katze, Seite 139