KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 3 und 2.

Eigenschaften

Eigenschaften sind das Grundgerüst eines jeden Charakters und geben Auskunft über seine Charakteristika. Jeder Charakter besitzt acht Eigenschaften: Mut, Klugheit, Intuition, Charisma, Fingerfertigkeit, Gewandtheit, Konstitution und Körperkraft. Die ersten vier Eigenschaften sind die sogenannten Geistigen Eigenschaften, die letzten vier die Körperlichen Eigenschaften.
Es gilt: Je höher der Eigenschaftswert, desto besser ist der Charakter darin. Zu Beginn des Spiels liegen diese Werte üblicherweise bei 8 bis 14, es kann jedoch Abweichungen davon geben. Im späteren Spielverlauf lassen sich diese Werte erhöhen. Es folgt eine Übersicht über die acht Eigenschaften und deren Bedeutung. In Klammern ist die Abkürzung angegeben, die für die Eigenschaft verwendet wird.

Eigenschaften und ihre Bedeutung

Mut (MU): Die Eigenschaft Mut steht für Furchtlosigkeit und entschlossenes Handeln. Ein hoher Wert beeinflusst die Abwehrkraft gegen Ahnengaben und lässt einen Charakter auch angesichts großer Gefahren nicht verzagen.

Klugheit (KL): Klugheit steht einerseits für eine gute Analysefähigkeit und logisches Denken, andererseits für Allgemeinwissen. Auch ein gutes Gedächtnis und Erinnerungsvermögen werden damit abgebildet.

Intuition (IN): Vorahnung, Einfühlungsvermögen und Bauchgefühl sind die wesentlichen Bestandteile einer hohen Intuition. Sie steht außerdem dafür, unter Stress die richtige Entscheidung treffen zu können.

Charisma (CH): Persönliche Ausstrahlung, Überzeugungskraft und eine güldene Zunge – für all diese Attribute steht Charisma. Attraktivität kann ebenfalls über diese Eigenschaft hergeleitet werden, Charisma ist aber nicht gleichbedeutend mit gutem Aussehen.

Fingerfertigkeit (FF): Fingerfertigkeit umfasst die Geschicklichkeit der Finger und die Koordination zwischen Auge und Hand. Sie gibt an, wie gut ein Charakter den Einsatz von Dietrichen, handwerkliche Tätigkeiten oder das Bogenschießen beherrscht.

Gewandtheit (GE): Im Unterschied zur Fingerfertigkeit steht die Gewandtheit für die Geschicklichkeit des ganzen Körpers. Reflexe, Reaktionsvermögen, aber auch Beweglichkeit spielen in die Gewandtheit hinein.

Konstitution (KO): Der Konstitutionswert ist ein Maß für die Ausdauer eines Charakters. Eine hohe Konstitution sorgt nicht nur für mehr Lebenspunkte, sondern ebenso für eine größere Resistenz gegenüber Giften.

Körperkraft (KK): Stärke und Muskelkontrolle fließen maßgeblich in die Körperkraft des Charakters ein.

Publikation(en):
Regelwerk - Die Schwarze Katze, Seite 61 f.