KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 4 und 4?

Riesenblutfliege

Körperlänge: 0,5 Schritt
Flügelspannweite: 0,7 Schritt
Gewicht: 0,3 Stein
MU 14 KL 8(t) IN 8 CH 8
FF 9 GE 12 KO 8 KK 8
SK 0 ZK -2 Ini 13 + 1W6
LE 10 RS 0 GS 3/12* VW 5
Rüsselstich: AW 20 TP 1W6 RW kurz
Aktionen: 1
Fertigkeiten: Friemeln 18, Körperbeherrschung 25, Kraftakt 15, Selbstbeherrschung 20, Sinnesschärfe 28, Verbergen 20, Willenskraft 20
Größenkategorie: mittel
Typus: Tier
Beute: 2 schillernde Flügel (je 1 )
Kampfverhalten: Riesenblutfliegen jagen eher heimlich. Werden sie entdeckt, versuchen sie sich durch Flucht zu entziehen.
Tierkunde:
# QS 1: Verdammte Biester. Sie sind kaum zu hören, wenn sie heranfliegen.
# QS 2: In der Muhrsape sollte man besser ein Schlafnetz dabeihaben.
# QS 3+: Ihr Speichel macht das Blut dünn.
Besonderheiten: Riesenblutfliegen benötigen 5 Kampfrunden, um ihr Opfer zu stechen. Sie können bis zu einer Minute Blut saugen, was 1W6 Schaden verursacht. Dabei injizieren sie ihrem Opfer ihren Speichel, der ähnlich wie ein Gift wirkt. Der Speichel kann nicht extrahiert oder haltbar gemacht werden. Blutfliegenspeichel
Schmerz +2 bei: 8 LeP, 5 LeP, 3 LeP, 2 LeP oder weniger
*zu Fuß/im Flug

Publikation(en)
Bestiarium – Die Schwarze Katze, Seite 13