KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

Wandelnde tote Katze

Größe: ca. 0,7 Schritt
Gewicht: 2 Stein
MU 16 KL 12 IN 12(t) CH 8
FF 10 GE 10 KO 20 KK 20
SK 3 ZK 10 Ini 14 + 1W6
LE 25 RS 0* GS 5/10 VW 4
Raufen: AW 25 TP 1W6+2 RW kurz
Schwertmesser: AW 23 TP 1W6+4 RW mittel
Aktionen: 1
Vor- und Nachteile: Angst vor hellem Licht Stufe 2
Sonderfertigkeiten: Haltegriff, Zu Fall bringen
Fertigkeiten: Friemeln 15, Körperbeherrschung 18, Kraftakt 36, Selbstbeherrschung 28, Sinnesschärfe 22, Verbergen 18, Willenskraft 28
Größenkategorie: mittel
Typus: Untoter
Beute: mitgeführte Gegenstände
Kampfverhalten: Wandelnde Tote agieren nur, wenn sie die entsprechenden Befehle erhalten. Sie kämpfen auf Kommando ohne  Rücksicht auf ihre eigene Existenz. Ihnen fehlen die Fähigkeiten, um wirklich gefährlicheKämpfer zu sein, aber in Gruppen sind sie trotzdem nicht zu unterschätzen.
Geisterkunde:
# QS 1: Sie bewegen sich nicht wie Lebende und ihr Blick ist starr und leer.
# QS 2: Eine seelenlose Kreatur? Das ist ein Verbrechen an den Ahnen!
# QS 3+: Jemand muss ihnen Befehle geben. Sie selbst scheinen nicht in der Lage zu sein, Entscheidungen zu treffen.
Schmerz +2 bei: Untote Katzen erleiden keine Schmerzen.
* RS 0 ohne getragene Rüstung. Wenn die untote Katze Rüstung trägt, erhält sie deren RS.

 

Publikation(en)
Bestiarium – Die Schwarze Katze, Seite 32