KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 6 und 2?

Anker im Diesseits

Probe: MU/FF (modifiziert um SK)

Wirkung: Durch das Wirken dieser Gabe wird ein Geist an einen Erwachten gebunden, der vom Zerzalkind als Anker bestimmt wurde, und so
ins Diesseits gezwungen. Der Geist materialisiert, auch wenn er die Fähigkeit Materialisierung nicht besitzt, und bleibt so lange
materialisiert, wie sein Anker im Umkreis von 8 Schritt bleibt, lebendig und bei Bewusstsein ist. Ansonsten kommt der Geist wieder
frei und verliert seinen verletzlichen, weltlichen Körper. Der Erwachte, an den der Geist gebunden wird, muss kein Zerzalkind sein,
muss aber bei Bewusstsein sein und die Prozedur freiwillig mitmachen. Die meisten Geister empfinden diese Prozedur als ausgesprochen
unangenehm und bedrohlich und reagieren oftmals aggressiv auf Versuche, sie ins Diesseits zu zwingen. Sie erkennen im Übrigen sofort,
wer sie als Anker im Diesseits hält. Meist werden Geister erst mit einer Geisterfessel eingefangen und dann mit Anker im Diesseits
belegt. In diesem Fall muss sich der Anker mit dem Geist zusammen innerhalb der Geisterfessel befinden.

AeP-Kosten: 16 AeP

Reichweite: 16 Schritt

Wirkungsdauer: QS Minuten

Zielkategorie: Erwachte, Geister

Verbreitung: Zerzal (Jenseits)

Steigerungsfaktor: C

Publikation(en)
Regelwerk - Die Schwarze Katze Seite 181